Hochzeitsmusik

Einer der wichtigsten Bestandteile der Hochzeitfeier ist die Musik

Durch Musik entsteht die ganz besondere Stimmung, die Sie sich wünschen und die Ihre individuellen Vorlieben zum Ausdruck bringen.

TIPP: beschäftigen Sie sich gut mit der Auswahl Ihrer Musikstücke, denn es gibt einige die eigentlich als Hochzeitsmusik nicht geeignet sind:

ein kostenloses E-Book gibt Ihnen eine Übersicht

Hochzeitsmusik zur Trauung

Mit Ihren persönlichen Lieblingsliedern gestaltet oder klassisch mit dem Ave Maria und dem Hochzeitsmarsch wird Ihre Trauung zum musikalischen Highlight.
Moderne Kirchenlieder laden die Gäste zum Mitsingen ein. Die Noten zu den Liedern finden auf einem Programmblatt ihren Platz.

Bitte besuchen Sie auch unsere anderen Webseiten http://www.event-konzert. und http://www.hochzeit-kirche.com

Musikalischer Rahmen zu Empfang, Aperitif und Dinner

Musikalische Einlagen können Sie zur Trauung, aber auch zum Empfang mit Aperitif, zum Kaffee oder zum Essen und natürlich zum Tanz einsetzen.

Während vielleicht ein Klassik Ensemble mit Sängerin oder nur instrumental mit Orgel und Quartett die Trauungszeremonie begleitet, leiten fröhliche Walzermelodien und Cafehausstücke zum Aperitif oder zum Kaffee in den Abend weiter.

Und am Abend schwingen alle das Tanzbein

Am Abend möchten Sie natürlich ausgelassen tanzen und wünchen Sie sich vielleicht eine Band oder einen DJ. Ein kleines Salonorchester kann aber auch einen kleinen Zauber des Wiener Opernballs herbeispielen.

Advertisements